Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich Sparen nicht mehr leisten – SPIEGEL ONLINE

Auch beim Spiegel ist es angekommen

Gar nicht erst damit anzufangen, ist aber auch nicht die Lösung. Eine Option sind flexible Altersvorsorge-Verträge, die niedrig bespart werden können und Zuzahlungspotenzial haben. Außerdem weg von den konventionellen Anlagen.

Wie will man denn bei den derzeitigen Zinsen Kapital schaffen? Garantien braucht bei langfristigen Anlagen und anfangs niedrigen Beiträgen doch kein Mensch, sondern gute Anlagen mit geringem Risiko und hohen Renditechancen (Sachwerte, Investments, vermögensverwaltende Strategien)

Details gibt es in einer Beratung bei Menschen, die sich damit tagtäglich beschäftigen und nicht an einzelne Banken oder Versicherungen gebunden sind.

Auch in diesen Zeiten gibt es noch lukrative Angebote

Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich Sparen nicht mehr leisten – SPIEGEL ONLINE.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.